Global Digital Agenda 2030

Die Auswirkungen der globalen digitalen Revolution auf die Wirtschaft und das Leben der Bevölkerung werden weitgehend unterschätzt. Häufig besteht nur eine unzureichende oder keine Vorstellung von der Zukunft. Das wird fatale politische und gesellschaftliche Folgen haben, die wir alle nicht wollen.

Das Diplomatic Council Otto Schell Institute for Digital Transformation (DCOS Institute) will diese Entwicklung nicht klaglos hinnehmen, sondern gemeinsam mit dem klügsten Köpfen aus aller Welt – Trusted Advisor for Digital Transformation – aktiv gestalten.

Als Grundlage hierfür plädiert das DCOS Institute für eine Global Digital Agenda 2030.