Volontariat

Das Diplomatic Council bietet jungen Menschen ab 18 Jahren rund um den Globus die Möglichkeit eines Volontariats. Dabei ist zu unterscheiden zwischen einem temporären Volontariat (ab sechs Monaten) und einem permanenten Volontariat (Permanent Volunteer). Es handelt sich dabei um ein reines Ehrenamt. Die Tätigkeit kann entweder von zu Hause aus via Internet (Home Volunteer)) oder in einer Botschaft oder einem Konsulat oder einem Mitgliedsbetrieb des Diplomatic Council erfolgen.

Ein Home Volunteer kann sein DC-Volontariat neben einer regulären Beschäftigung absolvieren. Das typische Aufgabenspektrum für einen Home Volunteer umfasst bspw. Übersetzungen, die Ausarbeitung von Studien, das Verfassen von Texten, eine journalistische Tätigkeit, eine wissenschaftliche Arbeit, Recherchen / Desktop Research oder administrative Tätigkeiten. Die Art der Tätigkeit erfolgt nach Absprache mit dem Generalsekretariat.

Auf Wunsch erfolgt eine Bewertung der Tätigkeit durch das High Education Certification Institute des Diplomatic Council. Bei einer guten oder sehr guten Beurteilung wird ein „Diplomatic Council Volunteering Diploma“ unterzeichnet von der Generalsekretärin ausgestellt, das für den persönlichen Lebenslauf verwendet werden darf.

Interessenten können sich nachfolgend in englischer Sprache um ein Volontariat bewerben. Das DC High Education Institute entscheidet über die Aufnahme. Die Entscheidung ist nicht anfechtbar.

Create your free online surveys with SurveyMonkey , the world’s leading questionnaire tool.