Aktuelle Informationen des Diplomatic Council

DC Delegation aktiv bei der UNO Wien

Eine Delegation des Diplomatic Council hat an der 26. Session der UN Commission for Crime Prevention and Criminal Justice (CCPCJ) im Vienna International Center (VIC) aktiv teilgenommen. „Aktiv“ bedeutet, das die DC Delegation nicht nur an den relevanten Sitzungen teilgenommen hat, sondern eine eigene Sitzung („UN Side Event“) initiiert und in Eigenverantwortung gestaltet hat. Das Diplomatic Council hat sich dabei dem Thema verschrieben, wie moderne Technologien zur Verbrechensbekämpfung eingesetzt werden können.

DC Summer 2016 Guests

Rotarier laden zum DC Sommerfest ein

Den internationalen Service Club Rotary und das Diplomatic Council verbindet eine zunehmende Freundschaft, Daher ist es nur konsequent, wenn die Rotarier in diesem Jahr erstmalig zum Sommerfest des Diplomatic Council am 30. Juni in Frankfurt einladen. Rotarier aus aller Welt erhalten hierzu VIP-Eintritt zur DC Summer Celebration 2017.

Neven Subotic auf dem DC Sommerfest 2017

DC Ehrenmitglied Neven Subotics, lässt es sich nicht nehmen, auf dem diesjährigen Sommerfest des Diplomatic Council am 30. Juni in Frankfurt dabei zu sein. Der serbische Fußball-Nationalspieler war aufgrund seines sozialen Engagements Anfang des Jahres in das Diplomatic Council aufgenommen worden.

Indischer Premier-Minister lädt DC Business Ambassadors ein

Im Rahmen des Staatsbesuchs des indischen Premier-Ministers, H.E. Narendra Modi, in Berlin, sind die DC Business Ambassadors zum „Indo-German Business Summit“ am 30. Mai im Berliner Hotel Adlon eingeladen. An dem Gipfeltreffen nimmt auch die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel teil. Der Wirtschaftsgipfel wird von der Confederation of Indian Industry (CII), einem langjährigen Kooperationspartner des Diplomatic Council, gemeinsam mit dem Asia-Pacific Committee of German Business (APA) veranstaltet.

Jüngstes DC Sommerfest aller Zeiten

Die DC Summer Celebration 2017 wird den niedrigsten Altersdurchschnitt aller Sommerfeste des Diplomatic Council aufweisen. Der Hintergrund: Das DC Students Program lädt in diesem Jahr erstmals sorgfältig ausgewählte Studenten ein.

Lebensfreude mit dem Diplomatic Council

Think Tank, Berater der Vereinten Nationen, UNO-Konferenzen, Diplomatic Soiree – in vielfältiger Weise befasst sich das Diplomatic Council mit den ernsthaften Themen, die für Milliarden von Menschen direkt oder indirekt von Belang sind. Daneben bietet das DC seinen Mitgliedern immer wieder hochwertige „fun events“ – bei denen man „so ganz nebenbei“ auch überaus interessante Menschen trifft.

Diplomatic Council

Das Diplomatic Council (DC) ist ein bei den Vereinten Nationen registrierter globaler Think Tank, der sich als Brücke zwischen Diplomatie und Wirtschaft sowie Gesellschaft versteht.

Eine prosperierende Wirtschaft, die den Menschen Wohlstand beschert, gehört zu den besten Friedensgaranten. Aus dieser Erkenntnis heraus verknüpft das Diplomatic Council ein weltweites Wirtschaftsnetzwerk mit der Diplomatie. Daher sind als Mitglieder nicht nur Diplomaten willkommen, sondern auch Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Gesellschaft. Man kann die Mitgliedschaft frei beantragen; der Rat der Botschafter entscheidet über die Zulassung jeder Bewerbung.

Brücke zwischen Diplomatie, Gesellschaft und Wirtschaft

Das Diplomatic Council hat es sich zur Aufgabe gemacht, durch die Verknüpfung der Mittel der Diplomatie und der Wirtschaft dazu beizutragen, dass die Menschen überall auf der Erde in Frieden leben können. Hierzu setzt das DC auf die weltweite Zusammenarbeit, um internationale Probleme wirtschaftlicher, sozialer, kultureller und humanitärer Art zu lösen und die Achtung vor den Menschenrechten und Grundfreiheiten für alle ohne Unterschied der Rasse, des Geschlechts, der Sprache oder der Religion zu fördern und zu festigen. Das Grundsatzpapier über die Herkunft und Ziele des Diplomatic Council steht hier zum Herunterladen bereit.

Eine prosperierende Wirtschaft gehört zu den besten Friedensgaranten

Von Botschaftern gegründet, sind im Diplomatic Council nicht nur Diplomaten willkommen, sondern auch Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Gesellschaft, die sich durch ein mit den Grundpfeilern des DC übereinstimmendes Wertesystem auszeichnen. Allen im Diplomatic Council engagierten Mitgliedern gemeinsam ist die feste Überzeugung, dass Wirtschaftsdiplomatie (Commercial Diplomacy) ein tragendes Fundament für die internationale Völkerverständigung und den friedlichen Umgang der Nationen miteinander darstellt. Das Netzwerk des Diplomatic Council umspannt mehr als 5.000 Persönlichkeiten rund um den Globus.

Gemeinsames Ziel ist es, zu Frieden und Prosperität überall auf der Welt einen persönlichen Beitrag zu leisten. Regelmäßige Treffen in unterschiedlichen Veranstaltungsformen, die Mitarbeit in Fachforen, die Unterstützung sozialer und gemeinnütziger Projekte, die Qualitätszertifizierungen bspw. von Krankenhäusern und viele weitere Initiativen bestimmen die Zukunft des Diplomatic Council, an der Sie als Mitglied gestaltend mitwirken können.